2019

Der TA-SWISS Newsletter erscheint drei- bis viermal jährlich und enthält Artikel zu aktuellen Themen, Interviews und nützliche Links. Der Gastkommentar wird jeweils von einer Persönlichkeit aus Politik, Wissenschaft oder Gesellschaft verfasst.

 

03/2019

Lorenz-Hilty.jpg

«Was wollen wir mit der Technik zum Nutzen der Gesellschaft anfangen?»

Interview mit Lorenz Hilty, Professor am Institut für Informatik der Universität Zürich wie auch an der Abteilung für Technologie und Gesellschaft der Empa. zum Artikel

  • TA-SWISS schaut voraus: Studien zu selbstfahrenden Autos, Blockchain und künstlicher Intelligenz. zum Artikel
  • Genome Editing: Die Debatte in die Öffentlichkeit tragen. zum Artikel
  • TA-SWISS wählt neue Mitglieder in Stiftungsrat und Leitungsausschuss. zum Artikel

 


02/2019

Jean-Christophe-Schwaab.png

«Roboter, Empathie und Emotionen: Neue Herausforderungen der Beziehung zwischen Mensch und Maschine»

Kommentar: Roboter verändern den Blick auf Menschenwürde und Freiheit. Von Jean Christophe Schwaab, ehemaliger Präsident der Kommission für Rechtsfragen des Nationalrats. zum Artikel

  • Ein molekulares Skalpell für Eingriffe am Erbgut – TA-SWISS Studie «Genome Editing» zum Artikel
  • Eine vielschichtige Studie zur Blockchain zum Artikel

 


01/2019

Prelicz-Huber.png

Social Freezing: Kinderwunsch aus dem Tiefkühlfach

Kommentar von Katharina Prelicz-Huber, Präsidentin VPOD und Mitglied im TA-SWISS Leitungsausschuss. zum Artikel

  • Interview über TA-SWISS mit Nobelpreisträger Jacques Dubochet. zum Interview
  • Die Studie zu Social Freezing im Überblick. zum Artikel

Publikation bestellen