Projekte

Ausschreibungen

Im Zeitalter von geschönten Realitäten, manipulierten Fotos und Videos stellt sich die Frage, ob wir auch künftig noch unseren Augen trauen können. Dank Bildbearbeitungssoftware und künstlicher Intelligenz lassen sich heute Ton, Bilder und Videos auf eine nahezu unsichtbare Weise manipulieren. TA-SWISS schreibt eine interdisziplinäre Studie aus, welche die Auswirkungen der digitalen Manipulation von Ton-, Bild- und Videomaterial sowie Deepfakes abschätzen soll. Projektskizzen sind bis spätestens am 16. April 2021 auf elektronischem Weg einzureichen.

Laufende Projekte

Studien

«Focus» und Veranstaltungen