Arbeiten für TA-SWISS

TA-SWISS ist eine unabhängige, von der öffentlichen Hand finanzierte Stiftung und Mitglied des Verbundes der Akademien der Wissenschaften Schweiz a+. Die Stiftung hat gemäss Bundesgesetz über die Förderung der Forschung und der Innovation den Auftrag, Chancen und Risiken neuer Technologien möglichst frühzeitig und umfassend abzuschätzen. Sie gibt unabhängige und interdisziplinäre wissenschaftliche Studien in Auftrag zuhanden der Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft sowie der interessier­ten Öffentlichkeit. Zum Mandat von TA-SWISS gehört es zudem, den Dialog zu fördern zwischen Politik, Wissenschaft und Gesellschaft angesichts umstrittener Technologien, die grosse Teile der Schweizer Bevölkerung betreffen.

Offene Stellen

Zur Zeit ist bei TA-SWISS keine Stelle zu besetzen.

Informationen für Projektnehmende

Studien von TA-SWISS werden in der Regel von externen Projektgruppen erarbeitet. Sie werden deshalb öffentlich ausgeschrieben, nachdem der Leitungsausschuss von TA-SWISS die finanziellen Mittel zur Durchführung der Studie freigegeben und den Ausschreibungstext genehmigt hat. Die Ankündigung erfolgt im Newsletter und auf der Homepage von TA-SWISS auf der Seite Projekte.