Ersatzprodukte für Fleisch und Milch

Studienausschreibung

Multi-ethnic team of doctors analyzing bio beef sample working at biological experiment

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten verzichten zumindest teilweise auf Fleisch und Milchprodukte und nutzen das wachsende Angebot an Ersatzprodukten aus pflanzlichen Rohstoffen. Diese stehen für eine umweltbewusste, tierfreundliche und gesunde Ernährung. Doch genügen sie all diesen Ansprüchen? Welchen Beitrag können sie leisten zu einer nachhaltigeren Ausrichtung des Ernährungssystems?

In der interdisziplinären Studie sollen Chancen und Risiken der Ersatzprodukte für Fleisch und Milch abgeschätzt werden. Dabei sind die aus pflanzlichen Rohstoffen hergestellten Pro­dukte von besonderem Interesse. Es soll aufgezeigt werden, welche Produktekategorien es schon gibt und welche Rolle diese im Gesamtkontext der Ernährung spielen können. Ferner sollen anhand der aktuellen Forschung und Entwicklung künftige Potenziale ausgelotet werden.

Die Ausschreibung erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. In einem ersten Schritt können Projekt­skizzen eingereicht werden, die Frist dafür ist der 3. Juni 2022.

Links und Downloads


Kontakt:

Adrian Rüegsegger, TA-SWISS
adrian.rueegsegger@ta-swiss.ch