News


EPTA Konferenz 2017

EPTA ist das Netzwerk der parlamentarischen Technikfolgenabschätzungsinstitutionen in Europa; es umfasst zurzeit 20 Mitglieder. 2017 übernimmt TA-SWISS das EPTA-Präsidium, das im Turnus von allen Vollmitgliedern wahrgenommen wird. Zur Präsidentschaft gehört die Ausrichtung der jährlichen internationalen EPTA-Konferenz, die sich dieses Jahr unter dem Motto «Shaping the Future of Mobility» mit verschiedenen Aspekten der zukünftigen Mobilität befasst. Sie findet am 8. November 2017 im zum Thema passenden Rahmen des Verkehrshauses Luzern statt. Die offizielle Konferenzsprache ist Englisch.

Weiterlesen...

ScienceComm'17

Die ScienceComm'17 findet am 21./22. September im Landhaus Solothurn statt und folgt dem Motto „Show Me Science!“ Dieses Jahr überwiegen partizipative Formate und die Keynotes sprechen über die Rolle der Wissenschaftskommunikation in Zeiten des „anything goes“? Ist diese flexible Haltung gegenüber Fakten und Deutungen nicht ein Weckruf and die Wissenschaft und daher eine Chance, sich zu positionieren – im Sinne von „It’s science. It works. We show you how!“?

Melden Sie sich jetzt für die ScienceComm’17 online an!

TA-SWISS
Brunngasse 36
CH-3011 Bern
T + 41 31 310 99 60
F + 41 31 310 99 61
info@ta-swiss.ch

Neue Publikationen

TA-SWISS-Newsletter 2/2017:

Was meins ist, ist deins – Sharing Economy

deutsch // französisch

(Bestellen Sie den Newsletter hier)

Studie: Medien und Meinungsmacht. TA-SWISS Studie, Manuel Puppis, Michael Schenk und Brigitte Hofstetter (eds.), vdf Hochschulverlag AG, 338 Seiten, CHF 48.00 / EUR 46.00 (D)

ISBN: 978-3-7281-3792-0-7 (Buch)/ Download open access: TA 65/2016 (d)

3792_Cover_Medien_und_Meinungsmacht-w-800.jpg

Kurzfassung:

Medien und Demokratie im Zeitalter der Digitalisierung. 
Kurzfassung der TA-SWISS-Studie «Medien und Meinungsmacht». Zentrum für Technologiefolgen-Abschätzung (hrsg.), TA 65A/2017, Bern, 2017 (TA 65A/2017 d)