Wir hatten Grund, zu feiern: 20 Jahre TA-SWISS!

Festakt mit Ansprachen, Überraschungen und Musik

Montag, 29.10.2012, 16.00 - 18.00 Uhr

Ruperta Lichtenecker
Ruperta Lichtenecker

Die Ansprachen und Grussworte:

Dr. Fulvio Caccia, Präsident TA-SWISS / Ulla Burchardt, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung /
Dr. Mauro Dell'Ambrogio, Schweizer Staatssekretär für Bildung und Forschung / Maya Graf, Nationalratspräsidentin / Ruperta Lichtenecker, Abgeordnete zum Österreichischen Nationalrat, Vorsitzende des Ausschusses für Forschung, Technologie und Innovation, Wien / René Longet, Alt-Nationalrat / Prof. Dr. Armin Grunwald, Leiter des Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) und Leiter des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) / Hans Werder, ehemaliger Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK)   

Fotoalbum und Gruppenfotos NTA


Überraschung und Musik

Der zauberhafte falsche Experte: Thomas Fraps

Technologisch-poetische oder poetisch technologische musikalische Intermezzi: Duo Cellier Duperrex, Bricomic!

top

TA-SWISS
Brunngasse 36
CH-3011 Bern
T + 41 31 310 99 60
F + 41 31 310 99 61
info@ta-swiss.ch

Folgen der Technik:
Die Ausstellung zum Jubiläum

Im Nachhinein ist man immer klüger. Das gilt auch bei der Technikfolgenabschätzung. Für das TA-SWISS-Jubiläum haben wir uns sechs technologische Entwicklungen vorgenommen, die das Weltgeschehen beeinflusst haben. Und uns die Frage gestellt: Wie hätte eine in der jeweiligen Epoche operierende TA-Institution Chancen und Risiken einschätzen müssen, um nicht völlig daneben zu liegen?

Daraus ist eine kleine Ausstellung in sechs Bildern entstanden: Lassen Sie sich überraschen! 

Gesellschaftswandel aus dem Stegreif

Stegreif.jpg

Kälbermagen in der Kulturlandschaft

KaeseSchweiz.jpg

Platten gegen Mäuse

AntiMaus.jpg

Die Erfindung des Händewaschens

Kindbett.jpg

Hackordnung durch Zugkraft 

Indianisch.jpg

Von Gutenberg zu Guttenberg (mehr Informationen zu diesem Bild)